Weitere Informationen

Das Wundmaterialkompendium Schweiz wird seit 2010 von medinform in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Wundbehandlung SAfW betrieben. Ziel ist es, ein umfassendes und neutrales Nachschlagewerk der in der Schweiz erhältlichen Wundversorgungsprodukte anzubieten. Dieses unterstützt Fachleute in der optimalen und kosteneffizienten Wundversorgung  und wird von Wundpflege-Experten, Apothekern, Ärzten, medizinischen Praxis-Assistentinnen und Pflegefachpersonen in Ausbildung und in der Praxis gleichermassen geschätzt.

Das Wundmaterialkompendium wird inhaltlich und technisch durch medinform geführt.

Ergänzungen und Erweiterungen um neue Kapitel werden im Zusammenarbeit mit dem SAfW realisiert und ein- bis zweimal jährlich von medinform und Delegierten des SAfW bestimmt. Zudem stellt der SAfW Experten zur Verfügung, welche sowohl bei Aktualisierungen beratend zur Seite stehen, als auch neue Kapitel vor deren Veröffentlichung überprüfen.

Produkteangaben basieren auf objektivierbaren Angaben der Hersteller. Mutationen in bestehenden Kapiteln werden von medinform nach Information durch die Herstellerfirma vorgenommen und in regelmässigen Abständen in einem Newsletter kommuniziert. Alle 6 Monate werden die Produkte zusätzlich gemäss Pharmavista Einträgen (aktuelle Handelsdaten) aktualisiert.

Die zum Wundmaterialkompendium gehörende App wurde 2014 von medinform mit finanzieller Unterstützung des SAfW entwickelt.

Das Wundmaterialkompendium Schweiz wird durch Abonnementseinnahmen und Unterstützung durch die Industriepartner finanziert. Für Mitglieder der SAfW übernimmt SAfW die Abonnementsgebühren für Einzelmitglieder und je 2 Personen pro Firmenmitglied.

Die Sponsoren haben keinen Einfluss auf die Inhalte der allgemeinen Kapiteln, Quelle sind Lehrmittel und Publikationen.

Kontakt: online (at) medinform.ch, Tel +41 44 552 60 70
medinform GmbH, Badenerstrasse 332, 8004 Zürich, www.medinform.ch

Disclaimer